Select your area and language language

Australia

English

New Zealand

English

France

Français

Italia

Italiano

Deutschland

Deutsch

Top-Erlebnisse

Wandern, Reiten, Entdecken, Tauchen oder Entspannen … Neukaledonien lässt Ihr Herz höherschlagen. Entdecken Sie den Archipel der 1001 Emotionen von A wie Abenteuer bis Z wie Zen!

Nach Erlebnis wählen :

Karte mit Erlebnissen anzeigen

Golfen in der Domaine de Deva

Golf Nouvelle-Calédonie

Golfen in der Domaine de Deva

Aktiv
Der luxuriöseste der neukaledonischen Golfplätze, die zwischen Meer und den Bergen eingerahmte Domaine de Deva in Bourail, hält alles, was sie verspricht. Der 18-Loch-Platz ist technisch anspruchsvoll, die Betreuung professionell und der Blick auf die Lagune einfach herrlich. Ein Moment der sportlichen Herausforderung und der Erholung, der sich im benachbarten 5-Sterne-Ressort fortsetzen lässt.

Fallschirmspringen in Poé

Parachute à Poé

Fallschirmspringen in Poé

Aktiv
Hier vermischen sich der Adrenalinkick mit den aufkommenden Emotionen bei einem Blick aus der Vogelperspektive auf die größte Lagune der Welt. Das Erlebnis des Sprungs aus über 4000 m Höhe und im freien Fall mit mehr als 200 km/h lässt sich kaum beschreiben. Ebenso wenig wie die Minuten des Schwebens, sobald sich der Fallschirm geöffnet hat!

Fliegen Sie mit dem Wasserflugzeug über die zum UNESCO-Welterbe gehörende Lagune

Fliegen Sie mit dem Wasserflugzeug über die zum UNESCO-Welterbe gehörende Lagune

Abenteuer
Der Start mit dem Wasserflugzeug vom Strand von Bourail aus mag beeindruckend sein, aber das ist noch nichts im Vergleich zum Blick von oben auf die Lagune von Neukaledonien. Korallenspitzen, die Wellen, die gegen das Riff schlagen, Rochenschwärme, Blau-Grün-Schattierungen… Da ist es nicht erstaunlich, dass die UNESCO sie zum Welterbe klassifiziert hat.

Erwandern Sie den Gipfel des Mont Dore

Erwandern Sie den Gipfel des Mont Dore

Aktiv
Neukaledonien ist ein Wanderparadies! Nur wenige Schritte von Nouméa entfernt liegt der Mont Dore; der Aufstieg ist 6 km lang, bei einem Höhenunterschied von 500 m. Dieser von Plum aus zugängliche Kammweg bietet ein unglaubliches Gipfelpanorama mit Blick auf den Süden und die kleinen Inseln der Lagune.

Kajakfahren entlang der Felsen und der „Poule“ (dt. Henne) von Hienghène

Kajakfahren entlang der Felsen und der „Poule“ (dt. Henne) von Hienghène

Aktiv
Diesen imposanten Felsen aus schwarzem Kalkstein, der aus dem Meer vor Hienghène ragt, kann man nicht verpassen. Seine Form einer riesigen legenden Henne hat sich dem Gedächtnis der Menschen so eingebrannt, dass sie für die Legenden der Stämme prägend wurde, die aus ihr die Beschützerin der Region und eines der Symbole des Landes machten. Um ihr so nahe wie möglich zu kommen, gibt es nichts Besseres als eine Kajaktour, während welcher Sie auch die Felsen von Lindéralique umfahren können.

Tanzen Sie mit den Mantarochen

raie manta

Tanzen Sie mit den Mantarochen

Zu entedecken
Die neukaledonische Lagune ist voller Unterwasserwunder. Eines davon sind die Mantarochen. Diesem Teufelsrochen, von dem jeder Taucher träumt, begegnet man gleichermaßen beim Schnorcheln, besonders auf der Île des Pins und den Loyalitätsinseln, wie auch im gesamten Gebiet beim Flaschentauchen. Ein unvergessliches Erlebnis!